+43 3357 42490
hlw.pinkafeld@lsr-bgld.gv.at

Junior Company

Junior Company in der 1-jährigen Wirtschaftsfachschule

Nach dem Motto „learning business by doing business“ wird in der 1-jährigen Wirtschaftsfachschule als fächerübergreifendes Projekt eine Junior Company gegründet. Dabei wird eine Geschäftsidee entwickelt und es werden Produkte gegen Entgelt am realen Markt angeboten.

Die Junior Company funktioniert ähnlich wie eine Aktiengesellschaft. Die Kapitalaufbringung erfolgt durch den Verkauf von Anteilsscheinen zu je EUR 5,00.

Die Ziele der Junior Company

Die Gründerinnen und Gründer

  • setzen ihre eigenen Unternehmensideen um.
  • stellen im Team eine Geschäftsidee auf die Beine.
  • lernen alle Bereiche eines Unternehmens kennen.
  • erlangen Wissen über Märkte, Finanzwesen, Produktion und Marketing.
  • werden mit den Themen Problemlösung, Mitarbeiterführung und Zeitmanagement konfrontiert.
  • erlangen einen praxisorientierten Einblick in die Arbeitswelt.
  • entwickeln soziale Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein.
  • erlernen wichtige Qualifikationen fürs Berufsleben.

Rund ums Kräutel

Die Junior Company „Rund ums Kräutel“ wird im Schuljahr 2017/2018 von 17 Schülerinnen und Schülern betrieben. Mithilfe verschiedener Workshops bei unseren Wirtschaftsexpertinnen, Frau Elke Piff und Frau Gerlinde Kögl, eigneten sich die Schülerinnen und Schüler das entsprechende Know-How rund um die Kräuterwelt an. Das Sortiment der Junior Company im Schuljahr 2017/2018 umfasst die folgenden Naturprodukte:

  • Wildkräutersalze
  • Kräutermühlen
  • Kräuterbadepralinen
  • Lavendelduftsäckchen
  • Apfelchips
  • Lavendelbadesalz